Juli - Aura-Soma und Natur!

B10 Grün/Grün - Geh, umarme einen Baum!

Bild: B 10 Aura-Soma Equilibrium Öle

B10 Grün/Grün

Geh, umarme einen Baum

Wälder sind märchenhaft, mit ihrem frischen Grün, dem moosigen Unterholz, den Farnen, Gräsern und Kräutern und den uralten Bäumen. 

 

Spaziergänge im Wald sind heilsam und eine Wohltat für das Herz. Wer kennt das nicht, nach einem Waldspaziergang fühlt man sich entspannter, ist mehr zur Ruhe gekommen und auch ein bisschen zu sich selbst.

 

Wie ein Spaziergang in der Natur, hilft das grün/grüne Aura-Soma Öl den eigenen Raum zu finden, zu entspannen und stärkt das Herz und das Herzchakra.

 

Wer mag, kann die folgende einfache Herzmeditation beim nächsten Waldspaziergang einmal ausprobieren:

 


2. Wohltat - Herzmeditation beim Waldspaziergang

...such Dir einen schönen Platz, vielleicht setzt Du Dich einfach ins Gras und lehnst Dich gegen einen Baum, (...es darf natürlich auch eine bequeme Bank sein :), schließe die Augen und atme tief in Dein Herz. Spüre, wie die Rippen sich nach allen Seiten ausdehnen und wie der Brustraum groß und weit wird. Atme mehrmals tief ein und aus. 

 

Stell Dir vor, dass Du alle Geräusche, die um Dich herum sind, durch Dein Herz wahrnimmst. Als wäre Dein Herz eine große Höhrmuschel, die alle Geräusche einfach aufnimmt. Das Rascheln der Blätter, das Summen der Insekten, das Zirpen der Grillen und das Zwitschern der Vögel, Dein eigener Atem und was sonst noch an Geräuschen um Dich herum ist.

 

Ein paar Minuten reichen schon aus, um die besondere Herz-Atmosphäre wahrzunehmen. Natürlich kannst Du so lange Du magst die Geräuschkulisse genießen. Je öfter man sich auf diese Meditation einlässt, desto vertrauter werden die Qualitäten des Herzens. Vielleicht erwischt man sich dann sogar dabei, wie man anderen Menschen mit dem Herzen zuhört.

 


3. Wohltat -

Das Aura-Soma Öl und den Pomander anwenden

Das Aura-Soma Öl hat eine Wohltuende und pflegende Wirkung und stärkt das Herzchakra. Die Aura-Soma Flasche mit der linken Hand schütteln, damit Wasser und Öl eine Emulsion ergeben und dann morgens und abends um den ganzen Brustbereich auftragen. 

 

Ein Aura-Soma Öl sollte immer nur von einer Person benutzt werden.

 


Bild: Pomander Smaragdgrün
Der Smaragdgrüne Pomander

Wer zusätzlich sein Herzchakra und die Aura mit "grüner Energie" verwöhnen möchte, der ist mit dem smaragdgründen Pomander sehr gut beraten. Dieser Pomander verbindet mit den Herzqualitäten, unterstützt die Atmung, beruhigt und entspannt.

 

Er ist hilfreich, wenn man , z.B. nach einer Anstrengung, wieder zu sich kommen und seinen eigenen Raum finden möchte.

 

Drei Tropfen auf die linke Handfläche geben, langsam mit den Händen verreiben und um den gesamten Körper Herum in die Aura streichen. Dann den Duft dreimal tief durch die Nase einatmen.

 

Pomander können mit anderen Menschen geteilt und nach Bedarf angewendet werden.

 

 


Die Farbenspiele der letzten Monate:


Juni 2016
B10 Rot/Grün

Mai 2016
B8 Gelb/Blau

April 2016
B11 Klar/Rosa

März 2016
B18 Gelb/Violett

Februar 2016
Klar/Grün

Januar 2016
B12 Klar/Blau

 

 

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0