Progressive Muskelentspannung (PME)

Der Körper entspannt - die seele tankt auf

Elke Währisch, Heilpraktikerin, Tutzing, Progressive Muskelentspannung, zertifiziert von den Krankenkassen

Wenn der Körper locker lässt, dann tut das der Seele gut!

Wer kennt das nicht, durch Hektik und Stress im Alltag werden wir nervöser und fühlen uns mehr und mehr verspannt. Je größer die psychische Anspannung durch Stress, Ärger, Angst oder Überforderung ist, desto stärker verspannen sich auch die Muskeln.

 

Der amerikanische Arzt, Edmund Jacobson fand heraus, dass durch bewusstes Anspannen von einzelnen Muskelgruppen und anschließendem Lösen eine tiefe Entspannung erreicht werden kann.

Ganz nach dem Motto: "wenn der Körper locker lässt, dann tut das unserer Seele gut"!

 

Die progressive Muskelentspannung ist eine der wirksamsten Entspannungsmethoden überhaupt und verhilft zu geistiger und körperlicher Ruhe und Erholung. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass zahlreiche Leiden und Beschwerden durch diese Technik nachweislich gelindert werden können, wie z. B.:

  • Schlaf- und Angststörungen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenleiden
  • Bluthochdruck

Die progressive Muskelentspannung ist:

  • sehr leicht zu erlernen
  • fast überall durchführbar
  • zeigt schnelle Wirkung
  • erzeugt einen tiefen Entspannungszustand und innere Ruhe
  • eine wirksame Hilfe bei stressbedingten Beschwerden 
  • eine Unterstützung für das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte
  • in seiner Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen und vielfach bewährt
  • eine von den Krankenkassen anerkannte und unterstützte Gesundheitsprävention

tagesworkshop - Progressive Muskelentspannung (PmE)

Unter Anleitungen werden die einzelnen Abläufe gelehrt und geübt. Der Tagesworkshop wird ergänzt mit Wahrnehmungsübungen und kleinen Bewegungs- und Meditationseinheiten. Lernziel ist es, die PME selbstständig im Alltag durchführen zu können und bei Bedarf, die wohltuende, entspannende Wirkung nutzen zu können.

 

Kursreihe - progressive Muskelentspannung (PME)

In 8 x 60 Minuten ( oder 10 x 60 Minuten) wird die Wirkung der verschiedenen Abläufe unter Anleitung selbst erfahren und geübt. Kleine "Hausaufgaben" und Lernunterlagen unterstützen das Training im Alltag.

Zertifizierte Präventionskurse!

Mein Angebot,

"Progressive Muskelentspannung",

wurde zertifiziert und ist als Präventionskurs von den beteiligten gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

 

Die Kosten eines Kurses können anteilig übernommen werden.

 

Sprechen Sie mich dazu an!