Körpertherapie - Schmerzen lösen

Damit die schmerzen nicht entstehen!

Die wohltuende Berührung einer Massage löst Verspannungen und ist eine optimale Prävention, um Beschwerden vorzubeugen und die Gesundheit zu erhalten. 

Regelmäßige Behandlungen entspannen die Muskeln, Gelenke und Faszien.

Die Durchblutung und Sauerstoffversorgung  wird angeregt und wirkt sich positiv auf das Zentrale Nervensystem aus. Der Körper kann wieder auftanken und den Alltagsstress loslassen. Die Gelenke werden beweglicher und die Muskeln geschmeidiger. Mit mehr Spannkraft entsteht Wohlfühlen und das sieht man Ihnen an!

 

Wenn die schmerzen schon da sind!

Schmerzen sind ein Alarmsignal des Körpers und besonders chronische Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Schmerzproduzenten Nr. 1 sind chronisch verspannte Muskeln und verklebte Faszien. Die Ursachen für diese Dauerverspannungen können Unfälle, emotionale Erlebnisse und Traumata, Schon- oder Fehlhaltungen und auch Bewegungsmangel sein.

 

Um eine wirkungsvolle und nachhaltige Linderung von chronischen Schmerzzuständen und Bewegungseinschränkungen zu erreichen, orientiere ich mich mit den Behandlungen immer an Ihren individuellen Bedürfnissen.

Meine Methoden sind:

wichtig: Ein Nachhaltiger Heilungsprozess!

Mit den Somatischen Übungen unterstützen Sie ganz gezielt Ihren Heilungsprozess, auch zwischen den Behandlungen. Die Übungen sind einfach und leicht zu lernen. Sie sorgen für mehr Beweglichkeit ohne Schmerzen.

Bild: Körpertherapie, Massage, Schmerztherapie, Körperbewusstsein, Tutzing, Starnberg, München, Weilheim