Gesundes gehen

Jetzt "GEHT's" los! - Die Heilkraft des gehens entdecken

"Eigentlich sollte ich mich mehr bewegen". Dieser Satz beschäftigt viele Menschen, besonders seit Mediziner und Wissenschaftler immer deutlicher darauf hinweisen, wie wichtig Bewegung für die Gesundheit ist. Dabei ist es wichtig, eine Sportart zu finden, die nicht überfordert, die sich an der eigenen Kondition orientiert und die vor allen Dingen auch Spaß macht.

 

Das gesunde oder auch das Forcierte Gehen ist genau die Sportart, die für jeden geeignet ist. Jeder noch so kleine Fußweg regt den Kreislauf an, fördert die Durchblutung, bringt mehr Sauerstoff in die Zellen, trainiert das Herz, die Lungen und die Muskeln. Sogar die Nervenbahnen werden angeregt und geben neue Impulse an die Sinneszellen.

 

Besonders das schnelle oder forcierte Gehen ist eine einfache Methode um auf Dauer fit und leistungsstark zu bleiben. Forciertes Gehen ist der ideale Sport für Joggingmuffel, für ältere Menschen aber auch für sportbegeisterte, die eine Abwechslung zum täglichen Training suchen. 

 

Das individuelle Coachingprogramm für gesundes Gehen ist besonders geeignet für alle,

  • die sich wieder auf  lange, schmerzfreie Spaziergänge oder Wanderungen in der Natur freuen wollen
  • die wissen, wie wichtig Bewegung ist und die auf der Suche nach einer einfachen sportlichen Betätigung sind, die der eigenen Kondition entspricht, die Fitness und Gesundheit fördert und die vor allen Dingen Spaß macht.
  • die schon sportbegeistert sind und erfahren möchten, wie Bewegungsabläufe, z. B. beim Yoga, Golf oder Joggen, noch viel leichter und harmonischer werden können.

Der Workshop ist in zwei Modulteile gegliedert. 

Modul 1. - Bewegungskonzept für Gesundes Gehen

Das Bewegungskonzept beginnt mit einfachen  Somatischen Übungen nach Thomas Hanna, die speziell die Gehbewegungen bewusst machen und schulen. Besonders die Muskeln in der Körpermitte werden trainiert, damit sich das Becken wieder lockert und bei jedem Schritt die natürlichen Dreh- und Kreisbewegungen entstehen die den Körper insgesamt kräftigen und für mehr Beweglichkeit in allen Gelenken sorgen.

 

Modul 2. - Gesundes Gehen - Ausprobieren und Erfahren

Gehen ist einfach und jeder weiß wie "es geht". Trotzdem haben sich Bewegungs- und Haltungsmuster eingeschlichen, die die natürlichen Gehbewegungen einschränken. Das "neue" Gehen wird ausprobiert und es zeigt sich, wie einfaches Gehen, Füße, Knie, Beine und Hüften wieder beweglicher werden lässt, den Rücken kräftigt und die Schultern entspannt. Das sanfte Bewegungs- und Gehprogramm bringt Spaß und vor allem Bewegung ins tägliche Leben.