Der Buddha in Dir - Raum für stille

Meditationsformen kennenlernen und in die Stille eintauchen

Was Meditierer schon lange wissen, wird von Wissenschaftlern bestätigt: wer regelmäßig meditiert wird entspannter und gelassener und die rastlose Betriebsamkeit der Gedanken beruhigt sich. Die Atmung vertieft sich, die Herzrate und der Blutdruck können sinken und die Muskelanspannung nimmt deutlich ab. Die Liste der positiven „Nebenwirkungen“ ist erstaunlich lang. 

 

In diesem Workshop lernen Sie Meditationstechniken aus verschiedenen Traditionen kennen, erleben die tiefe Erholung des meditativen Zustands und können die für Sie wirksamste Technik entdecken. Und natürlich geht es auch um Fragen rund um das Thema Meditation wie z. B:

  • Was ist Meditation und wie wirkt Meditation?
  • Neueste Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft und der Medizin
  • Warum Entspannung so wichtig für unsere Gesundheit ist!
  • Wie funktioniert "wertfreies Beobachten"?
  • Wie schaffe ich mir Ruheinseln? Und warum Ruheminuten manchmal schon ausreichen!

Termine